Navigation nach oben
Anmelden
 |   Version française   |   English Version   
Site institutionnel du BRGMPrävention und Sicherheit im Bergbau
Prävention und Sicherheit im Bergbau > Seiten > Default 
Navigationslinks überspringen
Präsentation
Die Aufgaben
Bildungen
DPSM in Zahlen
Organisation der DPSM
Leitung
UPM
UTAM Zentrum und Westen
UTAM Osten
UTAM Norden
UTAM Süden
Gesetzliche Regelungen
Verordnungen und Erlasse
Kontroll- und Überwachungseinrichtungen
Arbeiten
Archiv
Bergbauauskünfte
Veröffentlichungen und Homepages
Weiterführende Links
Bergwerkerbe
Warnung
Kontakt

 
Das Ende des Bergbaus und das schrittweise Dahingehen der Bergbaubetreiber haben in Frankreich eine neue Epoche eingeleitet: die Nachkohleabbauzeit. Verschiedene gesetzliche Bestimmungen verpflichten den Staat die Regelung der durch die Aktivität des Bergbaubetreibers entstandenen Schäden zu gewährleisten wenn Letzterer dazu nicht in der Lage ist oder wenn es ihn nicht mehr gibt; weiterhin obliegt dem Staat die Verantwortung für die Aufrechterhaltung der hierzu erforderlichen Anlagen und Ausrüstungen zur entsprechenden Vorsorge und Sicherheit.

Eine andere vorwiegende Herausforderung der Nachkohleabbauzeit ist die Aufrechterhaltung der aus den Bergbauberufen abgeleiteten Kompetenzen und die Vermittlung des Know-hows. Die Auffassungsgabe der Naturphänomene, die Kartographie der Reviere und die Überwachung der ehemaligen Kohleabbaugebiete erfordern in der Tat eine Aufbewahrung und eine Anreicherung der bestehenden technischen Dokumentation, die außerdem stets angepasst werden sollte.

Im Nachgang zu einer sehr regen Bergbautätigkeit, die ein Grundelement seiner industriellen Macht darstellte, hat sich Frankreich nun eine Gesetzgebung und eine Organisation sowie die entsprechenden Mittel angeeignet, welche einen unumgänglichen Umbruch möglich machen; außerdem kann auf diese Weise die Bergbauära mit ihren Sternstunden den verdienten Platz im sozialen, kulturellen, wissenschaftlichen und technischen Erbgut unseres Landes einnehmen.

MEDTL

 

Certification

BRGM - Prävention und Sicherheit im Bergbau - BP 36009 - 45060 Orléans cedex 2 - France - tél.: 02 38 64 34 34