Thumbnail

Gebietsvertretung für die Zeit des Nachbergbaus im Zentrum und Westen (UTAM Zentrum und Westen)

Einleitung

Die Gebietsvertretung für die Zeit des Nachbergbaus von BRGM im Zentrum und im Westen befindet sich in Orléans (45).

Text

Das Gebiet der UTAM Zentrum und Westen deckt über 200.000 km2 ab. Über eintausend Bergbautitel wurden in diesem Gebiet ausgestellt.

Die UTAM überwacht die Arbeiten an den ehemaligen Bergbaustandorten, die stark zerstreut sind. Es handelt sich um Kohlebergwerke, besonders im Burgund und der Auvergne, sowie um zahlreiche Metallbergwerke (Eisen, Blei, Gold, Wolfram usw.) im Zentralmassiv und im Armorikanischen Massiv.

Sicherungsarbeiten

  • Abriss von Gebäuden
  • Verfüllung oder Schließung von Stollen
  • Suche und Bearbeitung von Schächten
  • Verfüllung von Auskolkungen
  • Sicherung von Bergbaugräben
  • Erstellung von Nivellierungsnetzen
  • Bohrungen zur Lokalisierung von Hohlräumen

Überwachung von Bauwerken

Anlagen und Ausrüstungen zur Überwachung und zur Vorbeugung bergbaubedingter Risiken

  • 2 thermographisch überwachte Erz- oder Bergeaufschüttungen in der Auvergne
  • Durch Laser- oder Ultraschallmessungen überwache Hohlräume in der Basse-Normandie und im Burgund
  • Grubengasablass: Messung des CH4-Gehalts im Burgund
  • Nivellierungsnetze in der Basse-Normandie
  • Gekennzeichnete Schachtköpfe: Überwachung der Verfüllung im Burgund
  • Überwachung unter Tage der Eisenbergwerke in der Basse-Normandie

Hydraulische Sicherheitsanlagen

  • Kanalisation in der Auvergne (Kontrolle einer Berghebung)
  • Prüfung und Aufbereitung des Wassers mit 2 Pflanzenkläranlagen in der Auvergne
  • Piezometer: Auswertung und Analysen im Burgund und in der Auvergne 
  • Überläufe an 6 Bergbauseen: Prüfung und Instandhaltung der Überlaufanlagen im Burgund

Führung und Erhaltung der technischen Archive

Führung und Erhaltung der technischen Übergangsarchive des Dokumentationsbestands der ehemaligen Unternehmen wie Charbonnages de France, vertraglich mit den „Archives de France“ vereinbart.

Mithilfe bei Bergbauauskünften

Diese Informationen werden zu den Konzessionen, deren Archive an die DPSM übertragen worden sind (insbesondere Charbonnages de France), seit 2011 online zur Verfügung gestellt.

Diese Tätigkeit wird in Zukunft auf weitere Konzessionen ausgedehnt werden. Mehrere Hundert Anfragen werden pro Jahr beantwortet, besonders im Burgund.

Kasten

Praktische Informationen

BRGM
DPSM - Unité Territoriale Après-Mine Centre Ouest

3 avenue Claude Guillemin
BP 36009
F-45060 Orléans Cedex 2

Philippe Sabourault
Direktor
Tel.: +33 (0)2 38 64 37 07
Fax: +33 (0)2 38 64 38 65
utamcentreouest@brgm.fr

Öffnungszeiten
Montags bis freitags nach vorheriger Terminvereinbarung von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr